Mein Stöckchen mit 5 Fragen an 5 Twitterer

Aua, das tat weh.

Der Beile hat mir via Twitter ein Stöckchen zugeworfen, welches ich hiermit beantworte. Mal was anderes als Technik und Co. 🙂

 

Es gibt 5 Regeln:

  1. Verlinke die Person, die Dir das Stöckchen zugeworfen hat
  2. Beantworte die Fragen, die gestellt wurden
  3. Bewerfe anschließend 5 Leute mit dem Stöckchen
  4. Gibt den Personen Bescheid, dass Du sie ausgewählt hast
  5. Stelle anschliessend 5 Fragen, die beantwortet werden müssen

Regel 1 habe ich oben erledigt. Folgende Fragen muss ich beantworten:

 

  1. Welche Nachricht hat Dich im Januar 2012 besonders genervt?
  2. Hast Du bereits jetzt schon einen “Guten Vorsatz” gebrochen?
  3. Welche Größere Anschaffung ist bei Dir für 2012 geplant?
  4. Erinnerst Du Dich an Deinen ersten Kuss?
  5. Was hattest Du 2011 definitiv vor und hast es NICHT gemacht?
Nun zu den Antworten:

 

1: Mich nervt das ganze um den Bundespräsidenten, wieso kann der nicht den ….. in der Hose haben und zurücktreten und damit das Amt nicht mehr beschädigen.
2: Da ich mir seit Jahren keine guten Vorsätze nehme, kann ich auch nichts brechen, also nein.
3: Größer ist relativ, ich möchte mir einen neuen Rechner kaufen, mein jetziger ist von August 2003…
4: Ja!
5: Siehe 2, keine Vorsätze, also kann man nichts verpassen. Und auch sonst hatte ich nichts bestimmtes vor, welches ich dann nicht geschafft habe.

 

Ich werde über Twitter folgende Personen auswählen:

 

@netus1986
@evilente83
@AndyGER
@cocasblog
@oggytown

 

Nun die 5 Fragen:

 

  1. Seit wann bloggst Du und wie bist Du zum bloggen gekommen?
  2. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?
  3. Hast Du Dir ein Ziel für 2012 gesetzt, dass Du unbedingt umsetzen möchtest?
  4. Welches war Dein erster Computer?
  5. Welches Thema im aktuellen Tagesgeschehen kotzt Dich momentan am meisten an?


Bin gespannt, ob alle 5 annehmen.

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: “Kommt ein Stöckchen geflogen…” - Life Balance Center

  2. Pingback: Fang das Blog-Stöckchen! | Frisch gebloggt

Kommentar verfassen