Beta von Wunderkit gestartet – Zugang per Invite

Projektarbeit online mit mehreren Personen die verstreut sitzen einfach zu gestalten, wer möchte das nicht.

Gestern abend startete die Beta-Phase von Wunderkit, einer Webapp der Firma 6Wunderkinder, den Programmierern der App Wunderlist auf Smartphones (Android, iOS) und Rechnern mit MacOS, Linux und Windows als Betriebssystem.

Als kleine Einleitung das Video, welches 6Wunderkinder erstellt haben:

Man kann sich entweder auf der Startseite für einen Zugang eintragen lassen und rutscht in der Warteliste immer weiter hoch oder man läßt sich von einem seiner Facebook- oder Twitterkontakte einladen, dann kann man sich sofort ohne Wartezeit anmelden.

Hier merkt man, dass die soziale Komponente nicht zu kurz kommt, man kann sein Konto mit Facebook und Twitter verknüpfen und sich in Wunderkit mit seinen dortigen Kontakten verknüpfen und denen folgen.

Genau über diese Verknüpfung laufen auch die Invites, man kann nur seine Kontakte per Klick einladen, das geschieht entweder über Twitter, wo ein Tweet abgesetzt wird oder über Facebook, wo ich nicht weiß, ob das per Pinwandeintrag oder PN geschieht, da ich noch nicht über Facebook eingeladen habe.

Wer drin ist, legt je Projekt einen Workspace an und kann dann seine Kontakte in den Workspace einladen und dort das Projekt ausarbeiten. Als neuer User hat man die ersten 90 Tage kostenfrei einen Pro-Account. Über ein Preismodell habe ich bisher nichts gelesen, wenn die 90 Tage vorbei sind, wird der Account aber nicht automatisch kostenpflichtig sondern erstmal kostenfrei, man kann dann manuell sich einen Pro-Account zulegen.

Screenshot Wunderkit

Bisher gibt es Wunderkit nur als Webapp, Apps für Smartphones werden folgen, sowie ich mehr weiß, update ich hier.

 

Wenn jemand meiner Twitter oder Facebook-Kontakte einen Invite möchte, einfach melden.

Wer nicht mit mir auf Facebook oder Twitter verbunden ist, ist hiermit herzlich eingeladen. 🙂

 

Nutzt ihr andere Online-Projektmanager? Wenn ja, welche und welche Erfahrungen? Nutzt ihr Wunderkit? Wenn ja, wie ist eure Meinung?

 

Weitere Beiträge:

Mobiflip

Caschy

t3n

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Kommentare (65) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Wunderkit Beta ist offen – Invite nicht mehr nötig > Toollinks

  2. Hallo Michael! Ich würde mich auch über einen invite freuen!!
    Vielen Dank im Voraus und happy weekend!

    Antworten

  3. Gespannt was das Wunderding 2 so alles kann… Per Zufall noch eine Invite für mich übrig? pasfisch Punkt sui at gmail Punkt com

    Antworten

  4. Ich würde mich freuen, wenn du noch ein invite für mich hast. Bitte an noreply at creohn punkt de : )
    Schöne Grüße

    Antworten

  5. Vielen Dank auch von mir! Find ich toll, dass du dir die Zeit nimmst und den Leuten ihre Invites zukommen lässt.

    Antworten

  6. Lässt sich ja gut an! Da ich auch schon Wunderlist nutze & sehr zufrieden bin: Ab zum Testen!
    Daher würde auch ich mich über ein Invite an
    crossfire92(at)gmx(dot)de
    freuen!
    Ich danke schonmal im Voraus! 🙂

    Antworten

  7. Würde mich ebenfalls freuen wenn wir uns in Wunderkit wieder begegnen 🙂

    Vielen Dank
    huber.sebastian(at)t-online.de

    Antworten

  8. Danke für den Artikel. Auch ich würde mich über einen Invite sehr freuen!

    zero33033{at}gmail dot com

    Antworten

Kommentar verfassen

Top