[Google] Chrome Plugin für Adsense

Viele Seiten setzen ja um etwas Einnahmen zu generieren Google Adsense ein, womit Werbung an den geplanten Stellen auf der Seite (ggf. Blog) oder auch im Feed angezeigt wird.

Bisher muss man sich immer separat auf der Seite einloggen, um seine Einnahmen sehen zu können, für Nutzer des Browsers Chrome gibt es nun ein offizielles Plugin, mit dem man oben rechts im Browser einen Button hat, wo man nur einmal kurz raufklicken braucht, um die aktuellen Statistiken zu sehen.

Als erstes installiert man sich das Plugin aus dem Chrome Web Store, dann erlaubt man dem Plugin den Zugriff auf den googlemail-account und schon kann man sehen, wie die Einnahmen sind, die mit dem Account verbunden sind.

Screenshot Plugin

 

So ein Bild ploppt auf, wenn man auf den Button in der Leiste oben geklickt hat.

Schön übersichtlich, ich bin zufrieden.

 

Wie fragt ihr bisher euren Adsense-Account ab, sofern ihr einen habt?

(via Gigatags und Stadt Bremerhaven)

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Michael Kupfer (@sonnenhexer)

  2. Habe den Hinweis auf das Plugin auch neulich bei Caschy entdeckt und habe es seitdem im Einsatz. Bin wirklich zufrieden damit, ein klarer Grund für mich von jetzt an etwas häufiger mit Chrome zu surfen. Bei Gelegenheit muss ich mich dann aber auch mal mit dem Chrome Web Store befassen, da schlummern scheinbar noch einige andere nützliche Erweiterungen.

    LG

    Antworten

Kommentar verfassen

Top