Videos in der Dropbox automatisch zu Vimeo hochladen

Letzte Nacht hat Dropbox einen Hinweis auf den Blog von Vimeo getwittert.

In dem Blogbeitrag geht es darum, dass Vimeo einen automatischen Upload realisiert hat.

Man braucht unter Apps nur sein Vimeo-Konto mit Dropbox zu verbinden und den gewünschten Ornder festlegen, aus dem die Videos hochgeladen werden sollen und Vimeo macht das ab dem Zeitpunkt im Hintergrund.

Ich habe dann vorhin gleich einen Videobeitrag gedreht und in die Dropbox verschoben, allerdings ist er nach 3 Stunden immer noch nicht in Vimeo angekommen.

Kann gut sein, dass es jetzt, wo jeder dieses Feature testen möchte, etwas länger dauert.

 

Was haltet ihr davon?

 

Quelle Dropbox Twitter bzw. Blog Vimeo

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

    • Update:
      Nach gut und gerne 14 Stunden ist das (kurze) Video immer noch im Status „processing“…. aber ich nehme an, das heißt die Umwandlung läuft – der Transfer als solcher ging durch?!

      Edit – doch nicht: das Video hängt immer noch in der Uploadschleife. Hm.
      Vielleicht warte ich noch mal ein paar Tage mit dem Test 🙂

      Antworten

  1. Hallo Michael,
    Das ist wirklich fantastisch. Zwar sage ich das nicht, weil ich Vimeo so oft nutze, sondern weil es einfach noch ein weitere Funktion ist. Ich bin schon lange bei Dropbax und zwar schon bevor es die ganzen „Apps“ gab. Jetzt kann man so viel damit machen, wobei ich die automatischen WordPress Backups sehr schätze 🙂
    Grüsse
    Chris

    Antworten

Kommentar verfassen