WriteThatName nun mit Chrome-Plugin zur Adresserfassung

Ich hatte hier ja schon mal über die Webapp WriteThat.Name geschrieben, mit der man seine Kontaktdaten in GMail oder auch Outlook einfach aktuell halten kann.

Ich selber nutze die App in der kostenfreien Variante, es werden alle Kontaktdaten meiner Kontakte bei geänderten Signaturen erfasst und aktualisiert.

Soeben trudelte ein Newsletter rein, dass es von der App nun auch eine Chrome-Erweiterung gibt, mit der man auf einer Seite einfach Kontaktdetails, die man vorher markiert hat, in sein Adressbuch übernehmen kann.

CarstenKnoblochLinkedin

Links seht ihr grau unterlegt die markierten Daten, rechts sieht man, wie das AddOn die Daten extrahiert hat, man kann sie mit einem Klick in GMail oder auf dem Rechner speichern oder aber auch bei Evernote speichern. In der kostenfreien Version, die ich nutze, da ich ja auch den Account kostenfrei nutze, kann ich bis zu 42 Mal dieses machen, die App zählt mit, wie man im Screenshot sehen kann. Sowie man den Dienst zahlt, hat man auch in dieser App unbegrenzt Nutzung

Eine wie ich finde, sehr praktische App, mal sehen, wie lange ich brauche um die 42 zu erreichen.

Danke an Caschy für sein ok des Screenshots.

Evercontact
Evercontact
Preis: Kostenlos

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Kommentar verfassen

Top