[Browser] Extension Defender für Firefox und Chrome scannt Erweiterungen auf Adware und Malware

In letzter Zeit wurde ja öfter geschrieben, dass Erweiterungen von Browsern von den Programmierern verkauft wurden und die Käufer dann die Erweiterung so umprogrammierten, dass auf einmal Adware oder Malware auf dem Rechner war, wovon die Käufer natürlich vorher nichts sagten.

ExtensionDefender

Diesem möchte die Erweiterung Extension Defender, welche für Chrome und Firefox erhältlich ist, entgegenwirken.

Einmal installiert, kann man durch einen Klick auf den Button in der Erweiterungsleiste die Seite oben aufrufen, wo man mit einem Klick auf „Scan now“ einen Scan anstossen kann. Dieses habe ich eben gemacht mit dem folgenden Ergebnis:

Found

Ich hatte bis eben also tatsächlich ein Plugin, welches als Adware eingestuft wird. Wer Bookmark Sentry nicht kennt: das Plugin scannt auf doppelte und verwaiste Bookmarks und zeigt die an. An sich sehr praktisch, aber ich habe es eben mit einem Klick auf „Remove“ vom System entfernt.

Clean

Wenn man dann neu scannt, erfreut einen die Mitteilung hier oben. 🙂

Wie funktioniert Extension Defender nun bzw. woher bezieht die Erweiterung die Informationen?

Auf extensiondefender.com ist eine manuell gepflegte Datenbank mit den schädlichen Erweiterungen, aus der bezieht das Plugin seine Infos. Natürlich scannt das Plugin nicht nur manuell, sondern auch, wenn man eine neue Erweiterung installiert. Trotzdem sollte man seine Erweiterungen mit Bedacht auswählen, da die Datenbank dahinter nicht unbedingt vollständig ist.

Wer also wissen möchte, ob er eine Erweiterung hat, die Adware oder Malware beinhaltet, sollte sich dieses kostenfreie Plugin für Firefox und/oder Chrome holen, wie man sehen kann, ist niemand davor gefeit, ich hatte bis heute eine Erweiterung, die als Adware eingestuft wird.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Extension Defender
Extension Defender
Entwickler: Extension Defender
Preis: Kostenlos

(via)

 

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Kommentar verfassen

Top