Wie verschiebe ich eine Steam-Installation?

Ich habe mich, als es das Humble Bundle V gab, bei Steam angemeldet. Grund war, dass es die Spiele dort per Steam-Key gab.

Nun hatte ich in Unwissenheit, wie umfangreich doch solche Bundles sein können, die Installation auf Laufwerk C: eingestellt, um nach dem Download zu merken, dass der Platz auf meiner internen Notebook-Festplatte schneller schrumpfte als sonstwas…

Nun war die Frage, kann man die Installation verschieben, wenn ja, wie. Ich bin auf den englischen Supportseiten fündig geworden und möchte euch meine Erfahrung hier mitteilen und die Hilfe dabei quasi übersetzen.

Als erstes sollte man sicher sein, dass man zum Accountnamen auch das Passwort hat und dass zu dem Account eine email-Adresse verlinkt ist, dass man sich im Notfall das Passwort resetten lassen kann.

Zwar wird gesagt, dass man davon absehen sollte, die Installation auf eine externe Festplatte zu verschieben, aber genau das habe ich getan, da die interne Festplatte nur 80 GB hat.

Hiernach sollte man ein Backup seiner Spiele anfertigen, da man, wenn das verschieben eventuell nicht ganz klappt, gegebenenfalls die Spiele alle noch mal installieren darf. Wer VDSL hat, dürfte damit kein so großes Problem haben, ich selber habe nur DSL 6000 und war vorsichtig.

Nun aber zum verschieben an sich:

  1. Als erstes beendet man Steam komplett, auch aus dem System Tray raus.
  2. Nun geht man in den Ordner, wo Steam abgelegt ist, das ist im Normalfall c:\Program Files\Steam\ bzw. c:\Programme\Steam.
  3. Als nächstes löscht man alle Ordner und Dateien AUSSER dem Ordner SteamApps und die Datei Steam.exe.
  4. Hiernach kopiert man die übrigen Dateien in den gewünschten Zielordner, als Beispiel d:\Spiele\Steam, den man sich ja nun frei auswählen und benennen kann.
  5. Zum Abschluss startet man Steam von der neuen Umgebung und loggt sich ein. Das wars.

Steam installiert sich nun neu im neuen Ordner und alle Spieleverknüpfungen werden nach und nach im Client wieder hergestellt, er zeigte mir zuerst alle Spiele mit dem Vermerk „Download“ an, aber nach und nach verschwand der Vermerk und die Installation hatte alle Spiele gefunden. Neue Installationen werden nun ab diesem Zeitpunkt in den Ordner installiert, in diesem Beispiel c:\Spiele\Steam\SteamApps\

Ich habe nach dem verschieben neue Spiele gekauft im SummerSale, die wurden ordnungsgemäß in den neuen Ordner installiert.

Hat jemand unter meinen Lesern schon mal seine Steam-Installation unter Windows verschieben dürfen, wenn ja, wie hat es geklappt?

[iOS] Spy vs Spy endlich erschienen – retro-Klassiker unter iOS

Wer wie ich in den 70ern geboren wurde ist mit den Homecomputern aufgewachsen und den dazugehörigen Spielen. Eines der Kultspiele war Spy vs. Spy, welches den Comics des schwarzen und weißen Spions aus dem Mad-Magazin nachempfunden war.

Dieses Spiel ist nun auch für iOS erschienen, angekündigt war es bereits, ich habe es heute beim stöbern im AppStore entdeckt und gleich geladen. Die App ist für iPhone und iPad und mit Retina-Grafiken.

Ich bin dann mal spielen….. 🙂

 

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

[Windows, Linux, Mac] Humble Indie Bundle V ist erschienen – lohnenswert

Seit kurzem gibt es das Humble Indie Bundle V, welches dieses mal je nach Spende 4-8 Spiele und deren Soundtracks enthält.

Man kann zum Zeitpunkt dieses Postings noch 5 Tage und 10 Stunden dieses Bundle erwerben, die Spiele sind DRM-frei und für Windows, Mac und Linux, direkte Installation oder über Steam.

Die Soundtracks liegen als MP3 oder FLAC vor.

Folgende Spiele sind dieses Mal dabei:

  • Superbrothers: Sword & Sorcery EP (mit Soundtrack)
  • LIMBO (mit Soundtrack)
  • Amnesia: The Dark Descent (mit Soundtrack)
  • Psychonauts (mit Soundtrack)

Diese Spiele und Soundtracks sind bei kleineren Spenden im Paket, wenn man einen Cent mehr als der Durchschnitt, der rechts oben angegeben ist, spendet (aktuell 8,25 USD angegeben), schaltet man 4 weitere Spiele und einen Soundtrack frei, und zwar die folgenden:

  • Bastion (mit Soundtrack)
  • Lone Survivor
  • Braid
  • Super Meat Boy

Ich habe mehrmals gelesen, dass alleine der Soundtrack von Bastion es wert sei, mehr als den Durchschnitt zu spenden, um die zusätzlichen Spiele und den Soundtrack zu bekommen, ich habe mehr gespendet und kann sagen, der Soundtrack von Bastion ist genial.

Danke an @Sm0K1ngGnu für den Tipp

(via Zockworkorange)

[iOS] GeoDrop HD – einfaches Spiel mit Musik von Chris Hülsbeck

Ich bin seit den 90ern ein Fan von Chris Hülsbeck bzw. seiner Musik, die er für Homecomputer wie C64 und Atari ST/Commodore Amiga erstellt hat, als Beispiele seinen „The Great Giana Sisters“ und die „Turrican“-Reihe genannt.

Vor kurzem schrieb ich ja, dass Chris auf Kickstarter ein Projekt laufen hat (welches übrigens noch bis morgen geöffnet ist), wo er Geld für eine Turrican Anthology sammelt, welche ursprünglich nur aus 3 CDs bestehen sollte, aber dank des großen Erfolges nun aus 4 CDs besteht.

Aber hier soll es nicht um die Turrican Anthology gehen oder um „alte“ Spiele, ich möchte euch auf das Spiel „GeoDrop HD“ aufmerksam machen, welches im für 0,79 Euro im AppStore gibt, wo Chris die Musik gemacht hat.

Ich habe es mir gestern gekauft und bin begeistert, ein Spiel ähnlich Tetris, es fallen Blöcke runter bzw. erscheinen am oberen Bildschirmrand und durch einen Druck auf das Display zeigt man, wo der Block hinfallen soll, in welche Spalte.

Im Screenshot sieht man seht gut das Raster, über dem Raster erscheinen die Blöcke, jeder Block ist 1X1 Kästchen groß.

Indem man gleichfarbige Blöcke über- und nebeneinander stapelt verschmelzen die zu einem großen, wie man es am blauen sehen kann. Es war ein großer grüner auch noch da, den ich gerade aufgelöst habe, indem ich 2 grüne Blöcke mit einem Stern zusammengeführt habe. Es ist dann egal, wie groß der Block ist, sowie ein zweiter Block der Farbe mit einem Stern drin dazu kommt, wird der Block aufgelöst, heißt, sowie beim blauen Block ein zweiter mit blauem Stern angedockt wird, ist der blaue Block auch weg.

Da jeder Block gleich groß ist, kann man gut basteln.

Dieses Spiel ist einfach gehalten, zumindest was die Grafik angeht, der Sound ist klasse (eben Chris Hülsbeck) und es macht einfach Spaß.

Aus meiner Sicht ein absoluter Kauftipp, wer es noch nicht hat, kann hier bedenkenlos zuschlagen, sofern er/sie Spiele wie Tetris mag.

GeoDrop HD
GeoDrop HD
Entwickler: Stefan Kogler
Preis: Kostenlos+
Habt ihr ähnliche Spiele, die ihr empfehlen könnt?

BeMine2-Bundle erhältlich – Spiele – Musik – Bücher

In den letzten Monaten sind ja immer öfter Bundles rausgekommen, wo man einen Betrag X freiwillig bezahlt und damit dann entweder Organisationen, Programmierer oder auch sonstwas unterstützt, das bekannteste ist das Humblebundle.

Ich habe hier im Blog auch schon mal das Corona Indie Bundle vorgestellt, welches in die gleiche Richtung geht.

Nun gibt es die nächsten Tage noch die Möglichkeit, auf Groupees das BeMine2-Bundle zu kaufen.

Das BeMine2-Bundle beinhaltet Spiele für PC und Mac (nicht alle Spiele sind auch für Mac), je nachdem, wieviele Essen gekauft werden, werden es mehr Spiele. Für jeweils 2 USD Kaufsumme, mindestens 4 USD, wird 1 Essen über die Organisation „Feed them with music“ rausgegeben, welche Essen an Bedürftige rausgibt.

Aktuell sind über 16000 Essen zusammengekommen, bei 25000 Essen werden weitere Artikel freigeschaltet. Es sind nämlich nicht nur Spiele, sondern auch Musikalben und Bücher.

Bezahlt werden kann mit PayPal, Amazon und Dwolla.

Diese Aktion geht noch ca. 11 Tage, ich selber überlege noch.

Wer hat schon mal solche Bundles gekauft und ist damit zufrieden? Oder auch unzufrieden? Wenn ja, warum?

[Android] Cut the Rope: Experiments erschienen

Ich habe ja vor einiger Zeit hier über das Spiel Cut the Rope geschrieben, allerdings in der Browser-Version.

Nun habe ich eben auf Google Play Cut the Rope: Experiments entdeckt, welches man seit gestern kaufen kann, aktueller Preis inklusive Steuern ist 0,76 Euro.

Anbei noch ein Trailer:


Habt ihr Cut the Rope schon mal gespielt?

Cut the Rope: Experiments
Cut the Rope: Experiments
Entwickler: ZeptoLab
Preis: 0,89 €+

[Android] Another World nun für Android erschienen

Momentan werden für Android Klassiker portiert, ich bin begeistert. Seit heute gibt es im Google Play das Spiel Another World, welches ca. 20 Jahre alt ist und nun auf HD-Geräten in HD spielbar ist, Kostenpunkt 3,99 Euro.

1991 für den Amiga entworfen und auf diverse Plattformen portiert kann man es nun auch auf  Android spielen.

Anbei ein Video:

Another World
Another World
Entwickler: Dotemu
Preis: 3,99 €

Habt ihr damals Another World gespielt? Ich leider nicht.

Command & Conquer Tiberium Alliances open Beta gestern gestartet

Gestern startete die Open Beta von Command & Conquer Tiberium Alliances.

Wer sich noch an die Command & Conquer-Reihe erinnert und die Spiele mochte wird sich das sicher gerne mal anschauen.

Aktuell ist es per Browser plattformunabhängig spielbar, es ist geplant, dass es für mobile Endgeräte, die HTML5 unterstützen, noch erscheint.

 

Spielt jemand meiner Leser dieses Spiel bereits? Oder habt ihr damals C&C gespielt?

Gratis-Spiel-Wochenende bei SWTOR

Electronic Arts bietet an diesem Wochenende ein Gratis-Spiel-Wochenende für SWTOR – Star Wars: The old republic an. Es beginnt am Donnerstag (15.03.2012) um 6:01 Uhr und endet am Montag (19.03.2012) um 8 Uhr, also 98 Stunden Spielspaß am Stück, kostenfrei.

Ab Donnerstag 06:01 Uhr kann man sich auf der oben verlinkten Seite den Client runterladen und dann bis Montag 8 Uhr kostenfrei spielen, man muss auch keine Zahlungsinformationen hinterlegen, der Account, den man anlegt, wird, wenn man das Spiel nicht weiter spielen möchte, inaktiv gesetzt und kann manuell gelöscht werden.

Es gibt am Gratis-Spiel-Wochenende Einschränkungen, welche hier aufgeführt werden.

Top