neues Smartphone – heute gekauft

Ich war heute vormittag los und habe mir ein neues Smartphone gekauft.

Nachdem ich ja vor kurzem in einem Beitrag um Vor- und Nachteile der Systeme iOS und Android gebeten hatte, wo ich viele Kommentare mit Anregungen bekommen habe, dafür nochmal Danke an meine Leser, ihr habt mir geholfen.

Bezüglich System ist es ein Android geworden, ich habe mich für das HTC Desire Z entschieden, welches mit Android 2.2 FroYo daherkommt.

Bin gerade am einrichten, ich finde es praktisch, dass es den Market inzwischen auch als Webpage gibt, wo man durch einen Klick auf „install“ das jeweilige Programm oder Widget direkt aufs Gerät gepushed bekommt.

Mein größtes Problem war die Synchronisation meiner Kontakte, ich hatte ja hier schon über das Communication-Center von O2 geschrieben, allerdings hat das Gerät selber keine Möglichkeit, sich mit dem Center zu synchronisieren.

Allerdings hat sich das Problem während der Einrichtung erledigt, da mich das Gerät fragte, ob ich denn per Bluetooth die Kontakte, SMS und MMS vom alten Gerät synchronisieren möchte. Also habe ich ins alte N79 eine SIM gelegt, Bluetooth aktiviert und los ging es. Nach paar Minuten waren alle 541 Kontakte und fast 200 SMS/MMS auf dem neuen Gerät.

Als dieses erledigt war, ging es ans einrichten des Gerätes, unglaublich, was es alles für Anwendungen gibt, bei meinem Nokia waren das bisher wenige, nun werde ich fast erschlagen. 🙂

Habe mir auch gleich Angry Birds runtergeladen, wo alle von schwärmen.

Bin noch weiter am einrichten, mal schauen, was ich noch alles an Apps finde, was mich interessiert, der Market ist ja sehr umfangreich.

iOS oder Android?

Ich kann Ende Februar meinen Handyvertrag verlängern und stehe vor der Entscheidung, welches Handy ich mir zulege. Ich hatte die letzten 11 Jahre nur Nokia, zuletzt ein N79, mit dem ich nicht zufrieden bin, da ich im Juli letzten Jahres einen Displaybruch hatte, der auf Garantie repariert wurde und aktuell eine Macke, welche sich folgendermassen äußert:

Ich kann die Hintergrundfarbe im Display mit dem rückseitigen Cover steuern, je nachdem, welche Farbe das Cover hat, habe ich im Display die gleiche Hintergrundfarbe, gelöst wird dieses über Kontakte. Heißt, ich habe ein weißes Cover, dann habe ich einen weißen Hintergrund, bei einem roten Cover einen roten Hintergrund. Nun der Fehler, ich habe bei einem weißen Cover abwechselnd einen weißen, roten, grünen und blauen Hintergrund, es wechselt unkontrollierbar, mal alle paar Sekunden, mal habe ich mehrere Tage den gleichen Hintergrund.

Nun stehe ich vor der Entscheidung, ob ich mir ein iPhone oder ein Handy mit Android-System hole. Klar kann ich die Entscheidung selber fällen, ich tendiere auch schon zu einem gewissen System, aber mich interessieren die Meinungen meiner Leser, die ein Smartphone mit dem jeweiligen System haben, inwiefern sie damit zufrieden oder unzufrieden sind, sprich, ich würde gerne von meinen Lesern die Vor- und Nachteile der jeweiligen Systeme im täglichen Gebrauch erfahren, wo sich der jeweilige Leser quasi tagtäglich mit „rumschlagen“ muss. 🙂

Ich möchte mit dem Smartphone telefonieren, SMS schreiben, es als Navigationsgerät nutzen und Dienste wie Twitter, Facebook, foursquare und ähnliche nutzen. Alles Möglichkeiten, die mit beiden Systemen möglich sind.

Was ich NICHT möchte, ist in den Kommentaren ein wahrer Flame, dass die Leute die kommentieren schreiben, ihr System sei das einzig wahre und das andere sei Mist, daher stelle ich für diesen Beitrag die Kommentare auf „Moderation“. Sollte jemand bei einem anderen Beitrag zu diesem Beitrag kommentieren, wird der Kommentar gelöscht, da ich alle Kommentare hier in einem „Strang“ haben möchte, weil ich nachher alle Vor- und Nachteile hier im Beitrag auflisten möchte.

Ich hoffe, meine Leser verstehen das und nachher entsteht ein Beitrag, der nicht nur mir, sondern auch anderen Usern hilft, weil alle Vor- und Nachteile zusammengefasst werden.

Also, welches ist euer bevorzugtes System und warum?

//Update:

hier nun die versprochene Übersicht:

Android

Vorteile:

offen, viele verschiedene Geräte in allen möglichen Preisklassen, Flash-Möglichkeit ab Version 2.2, gute Integration von Google-Diensten

Nachteile:

nicht so viele Apps

iOS

Vorteile:

Zusammenspiel mit anderen Apple-Produkten sehr gut, sehr viele Apps

Nachteile:

geschlossenes System, kein Flash, nur hochpreisige Geräte

Die Übersicht werde ich ab und an ergänzen, wenn mir neue Punkte über den Weg laufen, sie ist noch nicht vollständig.

Welches Handy nutze ich – Blogparade bei Gilly´s Playground

Gilly hat eine Blogparade gestartet, wo man ein nagelneues HTC Wildfire mit Android-System gewinnen kann.

Alles was man machen muss, um an der Verlosung teilzunehmen ist, ein paar Fragen zu beantworten.

Here we go:

1. Von welchem Hersteller ist Dein Handy?

Nokia

2. Welches Modell?

N79

3. Bist Du zufrieden mit Deinem Handy?

Im großen und ganzen ja, nur zuwenig „Hauptspeicher“ und ein zu kleines Display.

4. Welches Handy hättest Du gerne, wenn Du Dir ein Gerät aussuchen könntest?

Eines von HTC mit Android-System, ergo das Desire oder das Wildfire.

5. Prepaid oder Vertrag?

Ich habe seit 2000 einen Vertrag

6. Hast Du einen Datentarif?

Ja, für 5 oder 10 Euro monatlich, so genau weiß ich es nicht, habe den schon seit 2004

7. Ein Bild von Deinem Handy:

Ich habe keine Möglichkeit, das Handy zu fotografieren, daher eines von Flickr unter der CC-Lizenz

Bild ist vom User MDL.hu unter der CC-Lizenz

7ZGDXN2J8GC9
Top