[iOS][Android][Browser] Testbirds – ein Betatest-Service

Ich selber teste gerne neue Apps bzw. Programme aus und bin auch gerne mal Beta-Tester, wenn es denn irgendwie möglich ist.

Auf Android ist das kein Problem, da kann man, wenn man die Option, dass man Apps auch ausserhalb des Google Play installieren möchte, aktiviert hat, einfach so Beta-Apps installieren, unter iOS ist das schon schwieriger, der Entwickler muss die UDID in seinen Developer-Account eintragen und da können maximal 100 eingetragen werden.

Wieso ich darauf komme? Es gibt seit kurzem den Dienst Testbirds, wo man sich anmelden kann, wenn man denn Beta-Versionen testen möchte.

Diese Tests sind auch vergütet, wie hoch, kann ich nicht sagen, da ich bisher keinen Test gemacht habe.

Um überhaupt einen ersten Test zugeteilt bekommen, muss man den Eingangstest absolvieren, entweder im Browser oder per App, das kann man sich aussuchen.

Getestet werden können Apps für Android und iOS aber auch Browserspiele/Browseranwendungen.

Nach der Anmeldung füllt man am besten sein Profil so weit wie möglich aus, trägt die Geräte ein, mit denen man testen möchte und absolviert den Eingangstest. Wie ihr sehen könnt habe ich beide Smartphones eingetragen, wobei das 3S so gesehen falsch ist, es müßte 3GS heißen. 😉

Ich bin dann mal gespannt, wann ich den ersten Test zugeteilt bekomme und wie das dann so wird.

 

Habt ihr schon mal von Testbirds gehört? Falls ja, nutzt ihr es? Falls nein, wäre das was für euch?

Cubby – noch ein Clouddienst

Cloud-Dienste gibt es wie Sand am Meer, der bekannteste ist Dropbox*, mein persönlicher Favorit. Ich habe aber auch Wuala* installiert, Google Drive und seit vorhin Cubby.

Bei Cubby kann man sich momentan nur mit Einladung anmelden, entweder man fragt an oder kennt jemanden, der eine zu vergeben hat.

Wer sich angemeldet hat, bekommt 5 GB Cloudspeicher zugewiesen, jede erfolgreiche Einladung beschert einem 1 GB Speicher obendrauf.

Wer neu dabei ist, hat die Möglichkeit, 5 Leute einzuladen, also kann man wenn man alle 5 Einladungen verbraucht hat, 10 GB Cloudspeicher bekommen.

Eine Einladung gilt dann als erfolgreich, wenn der geworbene den Client auf seinem Rechner (Windows oder Mac) installiert hat, es gibt auch Apps für iOS und Android.

Cubby
Cubby
Entwickler: LogMeIn, Inc.
Preis: Kostenlos
Cubby
Cubby
Entwickler: LogMeIn, Inc.
Preis: Kostenlos

Wer zu Cubby möchte, kann sich in den Kommentaren melden, ich sende dann an die email, die im Kommentar genannt wird, eine Einladung, aktuell habe ich noch 4 Einladungen übrig.

Ich würde mich freuen, wenn die Leute, die ich einladen werde, dann hier weiterhin Einladungen verteilen würden, ich editiere auch die emails aus den Kommentaren raus, sofern eine Einladung erfolgreich gewesen ist.

(*=Reflink)

[iOS][Android] Endomondo Sports Tracker Pro paar Tage günstiger wegen 10 Mio Usern

Die App Endomondo, mit der man seine sportlichen Aktivitäten tracken kann, gibt es heute, da die App 10 Millionen Mal geladen/gekauft wurde, im deutschen Appstore/Playstore  für 0,79 Euro, der Normalpreis der Pro-Version ist 3,99 USD, die Basis-Version ist frei.

Wer also von der kostenfreien Version auf die Pro-Version upgraden möchte, sollte dieses jetzt bis Sonntag, den 01.07.2012, Mitternacht, tun, danach wird der Preis wieder auf 3,99 USD bzw. den passenden Eurobetrag festgesetzt.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

[Android] JolicloudMe App erschienen

Vor kurzem wurde Jolicloudme gelauncht, nun gibt es eine Android-App zum Download, welche ich in die Dropbox gepackt habe, da es sie im Google Play noch nicht gibt.

Anbei mal ein Screenshot:

Falls noch jemand für JolicloudMe einen Invite benötigt, hinterlasst bitte hier oder im anderen Beitrag einen Kommentar mit dem Wunsch einer Einladung und an die email, die zum kommentieren angegeben wird, versende ich selbige.

Nutzt ihr JolicloudMe?

 

Bluestack – Android unter Windows ist Beta

Das Programm Bluestack, welches ich hier als Alpha-Version vorgestellt habe, ist inzwischen Beta.

In Kurzform: Mit Bluestacks kann man unter Windows eine Android-Umgebung laufen lassen und in diesem Task auch Apps installieren und nutzen.

Hier als Beweis ein Screenshot eines Spieles. Allerdings frißt Bluestack Leistung, mein Rechner wird gut ausgebremst, wenn ich es laufen lasse.

Zusätzlich denkt das Programm „No root screenshot it„, welches ich ja auf dem Rechner starten muss, um mein Android für Screenshots freizuschalten, dass, wenn Bluestack läuft, bereits ein Smartphone mit dem PC verbunden ist und verweigert den Dienst. Erst, wenn man alle Tasks von Bluestack gekillt hat, funktioniert es wieder.

Was haltet ihr von Bluestack? Nutzt ihr es gegebenenfalls selber?

[Android] Instagram-App bald zu haben

Die erfolgreiche App Instagram, welche es bisher nur für iOS gibt, wird bald für Android veröffentlicht. Unter iOS hat Instagram bisher 27 Millionen Nutzer, dieses wird sich mit dem Start der Android-App sicherlich verdoppeln.

Wer rechtzeitig informiert sein möchte, kann sich auf dieser Seite dazu in eine Mailingliste eintragen, sowie die App draußen ist, werden alle, die in der Liste sind, informiert.

Ich habe mich soeben eingetragen.

(via)

[Android] Cut the Rope: Experiments erschienen

Ich habe ja vor einiger Zeit hier über das Spiel Cut the Rope geschrieben, allerdings in der Browser-Version.

Nun habe ich eben auf Google Play Cut the Rope: Experiments entdeckt, welches man seit gestern kaufen kann, aktueller Preis inklusive Steuern ist 0,76 Euro.

Anbei noch ein Trailer:


Habt ihr Cut the Rope schon mal gespielt?

Cut the Rope: Experiments
Cut the Rope: Experiments
Entwickler: ZeptoLab
Preis: 0,89 €+

[Android] Another World nun für Android erschienen

Momentan werden für Android Klassiker portiert, ich bin begeistert. Seit heute gibt es im Google Play das Spiel Another World, welches ca. 20 Jahre alt ist und nun auf HD-Geräten in HD spielbar ist, Kostenpunkt 3,99 Euro.

1991 für den Amiga entworfen und auf diverse Plattformen portiert kann man es nun auch auf  Android spielen.

Anbei ein Video:

Another World
Another World
Entwickler: Dotemu
Preis: 3,99 €

Habt ihr damals Another World gespielt? Ich leider nicht.

Top