[Android] Wurde auf meinem Gerät Carrier IQ vorinstalliert?

Seit kurzem geistert durch die Android-Welt das Thema Carrier IQ. Carrier IQ ist ein Rootkit, welches laut einem Beitrag bei den XDA-Developers Nutzeraktionen aufzeichnet, um die Netzsicherheit zu gewährleisten. Hierzu gehören auch SMS, Eingaben auf verschlüsselten Seiten. Die Hersteller selber produzieren die Geräte ohne das Rootkit, es wird im Nachhinein von den Netzbetreibern aufgespielt, weil die ja wissen möchten, wie sicher ihr Netz ist, demnach besteht bei gebrandeten Geräten die größte Gefahr.

Um nun herauszufinden, ob man ein betroffenes Gerät hat, wurde vom Antivirenhersteller Lookout Mobile aus den USA, da dort viele Geräte betroffen sind, eine kostenfreie App bereitgestellt, die das Androidgerät auf das Rootkit hin testet und hoffentlich die Meldung ausgibt, dass das Gerät nicht betroffen ist.

[app]com.lookout.carrieriqdetector[/app]

Ich habe mein HTC Desire Z, welches ich Ende Februar bei O2 gekauft habe, getestet, es ist nicht betroffen:

Mein Gerät hat kein Carrier IQ

Hat jemand meiner Leser evtl. das Rootkit bei sich drauf?

(via Mobiflip)

 

[Android][iOS] Müllkalender auf dem Handy

Immer mehr Möglichkeiten werden auf Smartphones ausgelagert, um immer mehr Papier einzusparen, eine davon ist der Abfallkalender, den man nun als App mitnehmen kann.

Die App MyMüll, welche es für Android und iOS gibt, ist kostenfrei, da das jeweilige Entsorgungsunternehmen, was an der App teilnehmen möchte und geführt werden möchte, dafür bezahlt. Demnach sind noch nicht alle Städte und Gemeinden dort vertreten, aber man kann sowas ja in seiner Stadt/Gemeinde vorschlagen, damit die jeweilige Stadt/Gemeinde sich auch beteiligen kann.

Mein Ort bzw. der dort zuständige Entsorgungsbetrieb beteiligt sich an der App, demnach kann ich sie nutzen. Da ich selber gerade hier hergezogen bin, habe ich keinen gedruckten „Abfallkalender“ und werde ihn mir auch nicht ausdrucken, da ich ja nun die App habe.

Screenshot wo man die Einstellungen machen kann und wie die Termine bei mir sind

Die App ist kurz und knapp gehalten, was ich gut finde, man wählt seine Stadt aus, ggf. noch die Müllart und den Zeitpunkt und aktivert die Erinnerung, dann wird man rechtzeitig vorher erinnert, dass ein Mülltermin ansteht.

Man kann aber auch nur die Stadt auswählen und sich dann die Termine anzeigen lassen, desweiteren kann man sich anhand seiner GPS-Position Sammelkontainer für Glas & Dosen oder auch den nächsten Recyclinghof anzeigen lassen.

Alles in allem eine sehr nützliche App für die Leute, die entweder gerne alles auf dem Smartphone haben oder aber solche Termine sonst gern vergessen.

MyMüll.de - Abfall App
MyMüll.de - Abfall App
Entwickler: Junker Mobile Mind
Preis: Kostenlos
MyMüll.de
MyMüll.de
Entwickler: JUMOMIND
Preis: Kostenlos

Was haltet ihr davon? Nutzt ihr diese oder ähnliche Apps auch?

 

Liste der teilnehmenden Städte/Landkreise:

 

Aschaffenburg

 

Nicht unterstützt:

Bremen

Oberhausen

[Android] Mitfahrgelegenheit per App – Flinc

Seit Jahren gibt es im Web Mitfahrzentralen, welche sinnvoll sind, wenn man nicht alleine fahren und nebenbei Geld sparen möchte.

Nun gibt es das Projekt Flinc auch für Android, nicht nur für iOS.

Flinc ermöglicht es per App auf dem Smartphone, eine Mitfahrgelegenheit zu finden oder anzubieten.

Flinc Fahrt oder Mitfahrt anlegen

Wie man den Screenshots entnehmen kann hat man je nach Fahrt oder Mitfahrt unterschiedliche Möglichkeiten.

Bei einer Fahrt (Anbieter) kann man ein Zwischenziel angeben das Startdatum und die Startzeit und sich die Route anzeigen lassen, man kann das Fahrzeug, sofern hinterlegt, angeben und auch sagen, ob es eine regelmäßige Fahrt ist (Fahrt zur Arbeit, Uni, Schule). Als Fahrtanbieter kann man auch noch einen Preis angeben, den man erhalten möchte.

Bei einer Mitfahrt (Annehmer) kann man angeben, wieviele Leute mit möchten und ob es einmalig oder regelmäßig sein soll.

Ich selber habe es noch nicht genutzt, finde die Idee aber klasse.

flinc - Mitfahrgelegenheit
flinc - Mitfahrgelegenheit
Entwickler: flinc GmbH
Preis: Kostenlos
flinc - Mitfahrgelegenheit
flinc - Mitfahrgelegenheit
Entwickler: flinc GmbH
Preis: Kostenlos

Nutzt ihr Mitfahrzentralen oder gar Apps wie Flinc?

[Android] Corona Indie Bundle nun auch im Android Market erhältlich

Vor kurzem wurde das Corona Indie Bundle zuerst für iOS vorgestellt, etwas über eine Woche später für Android, aber nur im Amazon App-Store, welcher ja in Deutschland nicht zugänglich ist bzw. nur kurz war.

Ich hatte seinerzeit dem Twitteraccount des Herstellers @CoronaBundle geschrieben, dass ich die Spiele gerne kaufen würde, aber auf den Amazon App-Store aus Deutschland nicht zugreifen kann.

Heute Nacht nun hat mir der Hersteller geschrieben, dass das Corona Indie Bundle auch im „normalen“ Android Market zu finden ist. Man bekommt für 0,99 USD, aktuell 0,74 EUR 5 Spiele, wenn 100.000 Downloads geschafft werden, schalten die Entwickler ein 6. Spiel frei.

Laut den Angaben im Market werden 17% der Einnahmen gespendet.

0,74 EUR finde ich nicht viel für 5 Spiele und dass dann noch ein Teil der Einnahmen gespendet wird ist klasse.

Corona Indie Bundle Übersicht

Was haltet ihr davon? Habt ihr das evtl. selber schon installiert?

[Android] Pizza per App bestellen – Call a Pizza

Wer einen Lieferservice nutzen möchte kann einerseits die App von pizza.de nutzen oder aber Apps, welche vom jeweiligen Lieferdienst selber veröffentlicht werden.

Einer dieser Lieferdienste ist Call-a-Pizza, einer der Pioniere im Home-Delivery-Markt. Call-a-Pizza ist seit 1985 am deutschen Markt vertreten und ist damit einer der ersten, wenn nicht sogar der erste Pizzabringdienst in Deutschland gewesen, der das als Systemgastronomie betreibt, spricht, viele Filialen, ein identisches System mit identischen Zutaten. Nähere Informationen findet man bei Wikipedia.

 

Nachdem 2010 eine iPhone-App veröffentlicht wurde, kam vor kurzem die Android-App in den Market.

Mit dieser App kann man die Produkte, also Pizzen, Burger, Salate, Eis und Wings bestellen. Da ich leider keinen Store in meiner Nähe habe, kann ich nicht allzu viel Bilder liefern, aber immerhin 2, eins vom Startbildschirm und eines von der Auswahl.

Call a Pizza Screenshots

Wer also ein Androidgerät hat und die App vermisst hat, kann sie nun installieren und fleißig bestellen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Bei welchen Bringdiensten bestellt ihr so und bestellt ihr per PC, per App oder klassisch per Telefon?

[Android] Podcasts aufs Smartphone laden und anhören

Ich habe lange nach einer App gesucht, mit der ich Podcasts auf mein Smartphone laden kann und offline hören kann, die meisten Apps streamen den Podcast, so dass mein Datentarif unterwegs beansprucht wird, da ich unterwegs gerne mal was höre und nicht im Funkbereich des heimischen WLANs.

Die meisten Tipps waren Apps, die eben streamen, das hilft mir nur bedingt. Geholfen hat mir der Zufall, ich schaue jeden Tag in den Market, um zu sehen, was es für neue Updates gibt. Dabei fiel mir auf der Startseite die App Pocket Casts auf, welche allerdings 1,99 Euro kostet. Ich habe mehrere Tage drüber nachgedacht, weil in der Beschreibung nicht direkt ersichtlich war, ob das, was ich möchte, damit klappt. Zwar steht da, dass man „download to SD-Card or phone“ kann, aber das kann genauso per mobilem Netz passieren, und dann nämlich unter Umständen im Hintergrund, wenn man es nicht möchte.

Da aber der Android Market die Möglichkeit bietet, innerhalb von 15 Minuten eine App, die einem nicht gefällt, wieder zurück zu geben, habe ich gestern dann die App gekauft und wurde nicht enttäuscht.

Screenshot der ersten beiden Menübuttons

Screenshot der Menübuttons 3 und 4

Screenshot der Einstellungen

Falls also jemand auf der Suche nach einer Podcast-App ist, welche die Podcasts auf der Karte oder dem Gerät speichert, ist mit dieser App sehr gut beraten.

 

Welche Apps nutzt ihr, um Podcasts zu hören?

[Android] Freeciv, ein Civilization-Clone für Android

Wer wie ich schon eine gefühlte Ewigkeit mit PC zu tun hat und auch schon auf alten PC mit dem 386-er-Prozessor gespielt hat, wird sich über die Portierung eines Klassikers auf Android freuen, und zwar wurde das Spiel Civilization 2 für Android umgesetzt, aktuell kostet das Spiel nichts. Im Market findet man es noch nicht, da es in einer Testphase ist, man muss es sich per direktem Download installieren.

Screenshot FreeCiv Android

Ich bin über einen Beitrag bei Google+ darüber gestolpert, der Fux hatte den Testbericht bei Droidgamers verlinkt. Hier geht es zum Forum und hier zum Download.

Viel Spaß mit dem Spiel 😉

[Android] neuer Market Version 3.3.11 mit Download

Die Market-App für Android-Geräte wird ständig weiterentwickelt, seit heute gibt es eine neue Version, die Version 3.3.11.

Die Schriftgröße ist etwas kleiner, aber nicht zu klein, man kann einstellen, dass Apps generell automatisch geupdated werden sollen und das auch noch einschränken, indem man sagt, dass dieses nur gemacht wird, wenn ein WLAN zur Verfügung steht. Man braucht also nicht mehr bei jeder einzelnen App den Haken bei „Automatische Updates“ setzen. Eine weitere neue Option ist, dass von jeder neu installierten App eine Verknüpfung auf dem Homescreen angelegt wird.

Screenshots Market

Wer nicht warten möchte, bis Google den Market automatisch ausrollt, kann sich über den folgenden QR-Code den Market installieren, wer lieber die APK so runterladen möchte, einfach klicken. Ich habe das bei mir bei Dropbox gehosted, nicht über die Short-URL wundern.

QR-Code Market 3.3.11

QR-Code Market 3.3.11

Danke an Mobiflip für den Hinweis

[Android] Wheelmap nun auch als Android-App

Seit heute gibt es im Android-Market die App zum Projekt Wheelmap.org, welches ich hier schon mal vorgestellt hatte.

Anbei ein Screenshot:

Screenshot Wheelmap Android

 

wheelmap.org ist ein Projekt der Sozialhelden e.V. beide haben einen Twitter-Account:

@wheelmaporg

@sozialhelden

Desweiteren findet ihr Raul Krauthausen, den Gründer der Sozialhelden e.V. bei Twitter unter @raulde

Zu Wheelmap.org gibt es auch noch einen Fernsehspot von Google, wo das Projekt erklärt wird:

Android-Apps unter Windows

Ich habe von einem anderen Yuilop-User die Info bekommen, dass es bald ein Windows-Programm gibt, welches unter Windows die Möglichkeit bietet, Android-Apps zum laufen zu bringen und zu nutzen.

Ich habe mich eben dort für die Alpha-Testphase registriert und werde, wenn ich dabei sein sollte, darüber weiterhin berichten.

Das Programm klingt vielversprechend.

Die Entwickler haben einen eigenen Twitteraccount @bluestacksinc

 

Was haltet ihr von sowas und meldet ihr euch auch da an?

Top