[iOS][Android] Cut the Rope -Time Travel erschienen

Wer ein Smartphone sein eigen nennt, wird über kurz oder lang auch über Om nom, den Protagonisten aus Cut the Rope gestolpert sein.

Cut the Rope gibt es seit 2010, nun hat Zeptolab heute den neusten Teil namens Cut the Rope – Time Travel rausgebracht, wo Om nom auf seine Ahnen trifft.

Das Spielprinzip ist weiterhin das gleiche, die Süßigkeiten müssen in den Mund von Om nom bzw. die Münder seiner Ahnen landen, möglichst sollte man dabei die 3 Sterne je Spielstufe einsammeln, um möglichst viele Punkte zu machen.

Weiterlesen

XBox Live Goldmitgliedschaft dieses Wochenende kostenfrei

Für die XBOX-Spieler unter uns wird es dieses Wochenende interessant, sofern sie noch keine XBOX-Live-Goldmitgliedschaft haben, denn vom 08.03.13 um 12:01 Uhr bis zum 10.03.13 um 23:59 kann jeder, der noch keine Goldmitgliedschaft hat, spielen als ob er eine hätte, um das auszutesten.

Goldmitgliedschaft für alle

Bei Call of Duty: Black Ops II z.B. kann man 2 Pakete (hier und hier) vergünstigt erwerben, welche neue Karten oder auch neue Waffen beinhalten.

Viel Spaß

[Video] Fruit Ninja als Video

Wer ein Gerät mit iOS oder Android hat, wird über kurz oder lang über das Spiel Fruit Ninja stolpern, wo man umherfliegendes Obst zerstückeln muss, aber nicht Bomben oder Tiere erwischen darf.

Dieses Spielprinzip hat jemand aufgegriffen und ein Video draus gemacht 🙂 Ja, es wird Essen zerstückelt, was man eigentlich essen sollte, aber schaut es euch an.


Wer nun Interesse am Spiel hat, einfach hier lang:

Fruit Ninja
Entwickler: Halfbrick Studios
Preis: 1,99 €+
Fruit Ninja
Entwickler: Halfbrick Studios
Preis: 2,49 €+
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Danke an @AndyGER für den Hinweis auf das Video

[Gadget] iCade 8-Bitty – Retro Wireless Game Controller für iPhone/iPad/Android

Konsolenspieler, die schon etwas länger dabei sind, kennen noch die alten Controller-Pads der 8-Bit-Konsolen wie Sega Master System oder auch des Nintendo Entertainment Systems.

Auf Basis dieser Controller-Pads hat ThinkGeek nun einen Controller für iPhone, iPad und Android rausgebracht, der über Bluetooth mit dem Gerät verbunden wird, so dass man die Spiele, die dieses iCade 8-Bitty unterstützen, per Controller spielen kann und nicht auf dem jeweiligen Bildschirm rumwischen oder rumdrücken muss.

Beziehen kann man dieses Gadget über ThinkGeek, Kostenpunkt 29,99 USD plus Porto/Verpackung/Zoll.

Für den Gamer, der gerne mit Controller-Pads spielt ein must-have, ich werde mir das wohl selber zu Weihnachten schenken. 🙂

 


Was haltet ihr davon? Holt ihr euch dieses Gadget? 

 

[iOS] Wo schlumpft Baby von Zuuka – es darf weiter gesucht werden

Ich habe ja vor kurzem hier die iOS-App „Wo schlumpft Schlaubi“ vorgestellt. Der Publisher Zuuka hat nun eine weitere App mit dem gleichen Prinzip herausgebracht, „Wo schlumpft Baby„.

Startbildschirm „Wo schlumpft Baby“

Der Aufbau ist der gleiche, wenn man ein Bild auswählt, bekommt man zuerst die Einleitung angezeigt und vorgelesen, welches der Hintergrund dieses Suchbildes ist.

Startbildschirm Suchbild

Unten der Schlauch ist das Menü, wo man die jeweiligen Suchbilder zurück oder weiter kann (Finger links und Finger rechts), der Schlumpf mit den ausgebreiteten Armen führt ins Hauptmenü, der mit der Trompete stellt die Musik an und aus, Schlaubi ist der Schummelmodus, da bekommt man angezeigt, wo das gesuchte Objekt oder der gesuchte Schlumpf ist und der Schlumpf zwischen Schlaubi und dem Finger rechts führt in eine Menü, wo man das Bild oder auch alle Bilder neu starten kann.

Das Spiel ist wie der Vorgänger aufgebaut, wer den Vorgänger sich schon gekauft hatte, kann hier gerne wieder zulangen, die 2,39 Euro für die App sind nicht zu viel, da das Kind was lernt und eine ganze Weile beschäftigt ist. Selbst ein Erwachsener hat hier gut zu tun, da eben nicht alles sofort zu sehen ist und eindeutig ist.

Die Schlümpfe - Wo schlumpft Baby?

Wem „Wo schlumpft Schlaubi“ gefallen hat wird den Kauf von „Wo schlumpft Baby“ nicht bereuen. Ich habe die App zum testen und berichten von Zuuka kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen, danke nochmal dafür.

Hat jemand meiner Leser die Vorgänger-App und mag seine Meinung hier oder im Test-Beitrag mir mitteilen?

Hat jemand meiner Leser sich bereits diese App geholt? Falls ja, wie zufrieden seid ihr? Dementsprechende Kommentare werden hier gerne aufgenommen.

Aktuell gibt es die App „Wo schlumpft Schlaubi“ anstatt für 2,39 Euro für 1,59 Euro, die Vorgänger-App wurde also im Preis reduziert.

Hier noch ein paar Bilder von „Wo schlumpft Baby“:

[iOS] KooZac – einfaches Spiel mit Steinchen

Vor ein paar Tagen hat Square Enix das Spiel KooZac rausgebracht, welches man schwer beschreiben kann, es hat Elemente von Tetris aber auch von Sudoku.

Es fallen Blöcke von oben runter bzw. man kann das fallen beschleunigen, auf den Blöcken selber sind Zahlen. Diese Zahlen sind wichtig, da man nur einen Block wegbekommt, wenn die Zahl des Blockes, der gerade runterfällt mit dem Block (oder denen dadrunter) die Summe ergibt, die auf dem Block oben links gezeigt wird.

Ich nehme einfach mal den Screenshot links als Beispiel:

Oben links wird die 7 angezeigt, heißt, mit der 2, die gerade runterfällt, muss ich weitere 5 zusammen erreichen, um die Blöcke weg zu bekommen, das kann ich am einfachsten ganz rechts, wo die 4 und die 1 übereinander liegen.

 

Ziel ist es, alle silbernen Blöcke vom Bildschirm zu bekommen, die Farbe der anderen Blöcke spielt keine Rolle ich muss also nicht blau auf blau oder so packen.

Es gibt verschiedene Spielmodi, entweder Denkspiel, wo es jeweils einzelne Level gibt, die man abschliessen muss, oder Endlos, wo man endlos spielt oder aber man spielt über Facebook gegen seine Freunde, das habe ich aber noch nicht ausgetestet.

Für das meistern der einzelnen Levels bekommt man Münzen, mit denen man sich Boosts kaufen kann (langsamer, Punkte-Multiplikator, Tipp, alle anpassen und nebeneinander). Jeder Boost kostet 300 Münzen, ich habe nach ein paar Levels 743 Münzen, man kann also relativ schnell sich was zusammensparen, um einen Boost zu kaufen.

Spielt ihr solche Spiele? Wenn ja, habt ihr Tipps?

 

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

[retro] alte Klassiker von Atari im Browser spielen

Wer wie ich in den 70ern geboren wurde, hatte gegebenenfalls seinen ersten Kontakt zu Videospielen auf der Atari VCS 2600.

Nun hat nicht jeder so eine Konsole noch rumstehen, ich bin gerade über eine Seite gestolpert, wo man die Klassiker im Browser spielen kann. Auch wenn dort der Internet Explorer empfohlen wird, es klappt mit jedem, nur soll es laut der Seite im IE ohne Werbung sein.

Nun aber genug geschrieben, einfach hier lang und viel Spaß. 😉

Seite 1 von 41234